Farbentherapie mit Hypnose

 

Farbtherapie-HannoverDie Wirkung von Farben auf unsere Psyche ist unumstritten, schon Goethe beschäftigte sich mit ihr. Bei einer Farbanwendung in Trance wird die gewünschte Farbe direkt im Gehirn erzeugt und kann so uneingeschränkt wirken. Verschiedene Farben haben unterschiedliche Wirkungen auf unser Gehirn. Grund dafür ist, dass die Farben nichts anderes sind als Lichtwellen in unterschiedlichen Frequenzen. Da auch unser Gehirn mit Frequenzen arbeitet (Gehirnwellen), wirken sich die Frequenzen der Farben direkt auf die Aktivitäten des Gehirns aus. Die Farbtherapie ist eine spannende und häufig unterschätze Anwendung, die auf tiefste emotionalen Ebenen wirkt. Auch ein Chakrenausgleich ist mit dieser Methode möglich.

 

Die Farbtherapie kann eingesetzt werden:

  •             bei Energie und Antriebsmangel
  •             bei innerer Unausgeglichenheit
  •             zur Stärkung des Immunsystems
  •             bei Nervosität und Überreizung
  •             nach einem Burnout oder in akuter Burnout-Gefahr
  •             bei Energieüberschuss, innerer Unruhe und Hyperaktivität
  •             zur Steigerung der Konzentration und der Lernfähigkeit
  •             zur Aktivierung der Selbstheilkräfte