Weniger Angst vor der Operation

Weniger Angst vor der Operation

Extremsituation Operation

Sich einer Operation zu unterziehen ist eine extreme Situation. Die Geräuschkulisse im Operationsaal, ein bis zu den Augen vermummtes Personal und die vielen medizinischen Geräte die Ängste auslösen und für Verwirrung sorgen können. 

Manch einer fühlt sich unsicher und ausgeliefert. Es gehen einem Fragen durch den Kopf wie… was passiert mit mir während der Operation? Werde ich aus der Narkose wieder aufwachen? Ist es die richtige Entscheidung und werde ich wieder gesund? Quälende Gedanken können einem durch den Kopf gehen.

Karla stand eine Operation bevor. Ihre erste war vor zwei Jahren gut verlaufen, aber dennoch hatte sie Angst. Karla kam für die Hypnose in meine Praxis. Bereits wenige Tage danach, kam sie ins Krankenhaus. Ihre Einstellung zur OP wurde durch die Hypnose zuversichtlicher, die Geräuschen vermittelten ihr nun Sicherheit und das Vertrauen zu den Ärzten und dem Personal wurde gestärkt. Sie erzählte zudem, dass sie überraschender Weise nur wenige Schmerzen hatte und die Wunde sehr gut verheilte.

Untersuchungen der Universität Jena haben ergeben, dass ein mit Hypnose vermitteltes starkes Gefühl von Sicherheit, sogar über die tatsächliche Hypnosesituation hinaus, wirkt. Hören wir auf innerlich auf gegen etwas anzukämpfen und nehmen die Situation an, so wie sie ist, löst sich der Stress, wir fühlen uns besser und der Köper reagiert positiv darauf.

Erfahren Sie mehr in einem persönlichen Gespräch mit mir.


Zum Informationsgespräch!

 

 

 

 

Beitrag teilen
Nach oben scrollen