Psychotherapie-Hannover und Springe

Psychotherapie in Hannover und Springe

Sie fühlen sich belastet und denken, Hilfe zu benötigen? Jeder Mensch sollte die Hilfe erhalten, die er braucht. Sollten Sie sich bei dem Gedanken unwohl fühlen, eine/n Therapeuten in Anspruch zu nehmen, so kann ich Sie beruhigen. Immer mehr Menschen gehen zum Therapeuten oder zur Psychotherapie Hannover. Mehrere Monate Wartezeit auf einen Therapieplatz sind keine Seltenheit. Manche warten Jahre, um endlich den Mut zu fassen, sich an eine Praxis zu wenden.

Psychologe, Psychotherapie oder Psychiater? Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten. Was wünschen Sie sich?

Vielleicht spielen Sie mit dem Gedanken sich an eine psychotherapeutische Sprechstunde für gesetzlich Krankenversicherte zu wenden. Approbierte psychologische Psychotherapeuten müssen eine Sprechstunde mit bis zu 4 Sitzungen anbieten, erst danach beginnt die Therapie. Für die Kostenerstattung muss eine Diagnose über eine psychische Krankheit vorliegen. Folgende Verfahren werden übernommen, die analytische Psychotherapie, Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, Verhaltenstherapie oder systemische Therapie. Möglich ist auch eine stationäre Aufnahme in einer Klinik. Die Zusage für die Gespräche garantiert keinen freien Therapieplatz.

Heilpraktiker für Psychotherapie, ist das eine Alternative?

Ein Heilpraktiker für Psychotherapie ist ein geschulter Experte für alternative Behandlungen auf dem Gebiet der Psychotherapie. Um die Heilkundeerlaubnis nach HeilprG zu erwerben, muss eine staatliche Prüfung vor dem Gesundheitsamt abgelegt werden. In meiner Praxis biete ich die Psychotherapie kombiniert mit der Hypnosetherapie an.

Therapieverfahren in der Praxis für Psychotherapie Hannover:
  • Biografiearbeit
  • Lösungsorientierte Kurzzeittherapie
  • Sytemische Familientherapie
  • Psychodrama
  • Hypnosetherapie, Hypnose
  • Elemente aus der Verhaltenstherapie
  • NLP Neurolinguistisches Programmieren
Psychotherapie mit Hypnose

In der Trance können neue Lösungsansätze gefunden werden. Dabei kommt zumeist die analytische Hypnose zum Einsatz.  Es gibt ungelöste Konflikte, die oftmals in der frühkindlichen Entwicklungsphasen entstanden sind. In der analytischen Hypnose kann die Ursache gefunden und nachhaltig aufgearbeitet werden. 

Die therapeutischen Hypnose kommt zum Einsatz bei:

  • Angststörungen, Ängste
  • Psychosomatische Beschwerden
  • Suchterkrankungen
  • Lebenskrisen
  • Erschöpfung
  • Depressionen
  • Anpassungsstörungen
  • Stärkung des Selbstbewusstsein
  • Unterstützung bei Schmerzen

Die Psychotherapie mit Hypnose richtet sich an Selbstzahler. Viele private Versicherungen übernehmen die Kosten. Informieren Sie sich vorab ei ihrer Kasse. Das Honorar wird dann nach der Gebührenordnung nach dem HPG Gesetz erstellt.

 

 

Raucherentwöhnung Empfehlungen

Psychotherapeutische Hilfe - Online Beratung

Sprechzeiten: Buchen Sie in meinem Online Kalender ihren kostenfreien Termin.
Ort: Aufgrund der Corona Lage ist das kostenfreie Vorabgespräch derzeit nur telefonisch oder per Videokonferenz möglich. 

Ich bin gerne für Sie da!
Ihre Jasmin Thiele

Zum Online-Kalender
Vergleichsstudie:
Psychotherapie-Hypnose
Nach oben scrollen