Raucherentwöhnung Hannover, Praxis für Hypnose Hannover Jasmin Thiele

Mental stark
jetzt ohne Nikotin!

 

Praxis Jasmin Thiele
Breslauer Str. 18
31832 Springe-Bennigsen

Tel: 0179 3940783

Zur Buchung:
Nichtraucher werden mit Hypnose

 

Vielen Dank,
dass Sie sich für das Nichtraucher Programm mit Hypnose entschieden haben. Damit Sie bestens vorbereitet in die Hypnose gehen, habe ich hier ein paar Informationen und Fragebögen für Sie bereitgestellt.

Bitte lesen Sie sich alles gut durch und bringen Sie den Anamnesebogen und Fragebogen zur Raucherentwöhnung ausgefüllt zur Sitzung mit.

Anamnesegogen

Hier kommen Sie zum Fragebogen zum Rauchverhalten
Fragebogen zum Rauchverhalten

Vielleicht kommt es ihnen seltsam vor einen Vertrag mit sich selbst abzuschließen, machen Sie es dennoch, denn es ist überaus wirkungsvoll!

Vertrag mit mir selbst

Um sich auf die Hypnose einzustimmen, habe ich eine Entspannung für zu Hause vorbereitet.
Hören Sie es sich gerne ungestört in ruhiger Umgebung an:

Audio zur Vorbereitung

Akupunktur ist ein wirksames Mittel um die Raucherentwöhnung noch weiter zu unterstützen. Die Ohrsamen erhalten Sie in meiner Praxis.
Ohrakupunktur zur Raucherentwöhnung

Damit Sie gut in meine Praxis kommen finden Sie hier die Anfahrtsbeschreibung.

Zigarette

Sollten noch Fragen offen sein, zögern Sie nicht, schreiben Sie mir bitte oder rufen mich an!

 

Proven Expert Siegel
Fragen und Antworten

Was ist Hypnose?
Hypnose ist eine Technik um in einen Trancezustand zu kommen. Es handelt sich dabei um einen gelösten, angstfreien und entspannten Zustand. Im normalen Bewusstseinszustand nehmen wir viele verschiedene Reize gleichzeitig wahr, in der Hypnose verliert man die restliche Umgebung mehr oder weniger aus dem Auge. Eine Trance ist ein ganz natürlicher Bewusstseinszustand in dem wir mehrmals täglich sind, z.B. jeden Morgen beim Erwachen, beim Joggen, beim Lesen eines spannenden Buches oder beim konzentrierten Arbeiten.

Werde ich willenlos sein?
Nein. Sie könnten jederzeit die Augen öffnen und aufstehen. Der Zustand ist sehr angenehmen und daher werden sie kein Verlangen danach haben, die Hypnose zu unterbrechen. Sie haben zu jeder Zeit die Kontrolle.

Werde ich mich an die Hypnose erinnern?
Viele vermuten, dass die Hypnose gleichzusetzen ist mit einer Narkose. Das ist sie nicht! Während der Hypnose werden Sie alles hören und mitbekommen was um Sie herum geschieht, es verliert jedoch an Wichtigkeit für Sie. In einer Trance ist man sehr fokussiert und hat Zugang zu seinen Ressourcen, die sonst im Verborgenen sind.

Bin ich hypnotisierbar?
Generell ist jeder Mensch hypnotisierbar. Vorausgesetzt er lässt sich auf die Hypnose ein und vertraut dem Hypnotiseur. Wenn Sie eine gewisse Visualisierungsfähigkeit mitbringen, ist dies von Vorteil, ist aber nicht Grundvoraussetzung für die Hypnose. Es gibt unterschiedliche Methoden um eine Hypnose herbeizuführen. Es geht darum, die für Sie richtige herauszufinden. Testen Sie sich doch einfach selbst, indem Sie ein paar Fragen beantworten https://hypnosecoach-hannover.de/hypnose-selbsttest/

Werde ich wieder aufwachen?
Selbst wenn der Hypnotiseur unerwartet den Raum verlassen würde, werden Sie aus der Hypnose wieder aufwachen. Wahrscheinlich werden Sie noch ein paar Minuten in der Trance bleiben und dann in einen Schlaf hinüber gleiten oder einfach von selbst aufwachen. Noch nie ist jemand in der Hypnose stecken geblieben.

Ich habe Angst diesen Schritt zu gehen… Mit dieser Angst oder Zweifeln sind Sie nicht alleine, so wie Ihnen geht es den meisten Rauchern. Die Zigarette ist oft wie ein lieb gewonnener Freund und vielleicht verspüren Sie Verlangst bei dem Gedanken an den Rauchstopp. In der Hypnose erarbeiten wir Möglichkeiten, um mit den früheren Rauch Situationen zukünftig anders umzugehen. Damit entgehen Sie auch einer Gewichtszunahme, weil ihr Unterbewusstsein nun gesündere Alternativen kennt.

Ich bin ein starker Raucher, klappt dann eine Raucherentwöhnung?
Für die Raucherentwöhnung mit Hypnose ist es weniger ausschlaggebend wie viele Zigaretten Sie rauchen, sondern wie motiviert Sie sind. Prüfen Sie daher ihre innere Einstellung zur Bereitschaft.

Werde ich Entzugserscheinungen haben?
Die Mehrzahl meiner Klienten berichtet, dass die Raucherentwöhnung mit Hypnose nicht vergleichbar mit anderen Methoden ist. Es ist viel leichter und die Entzugserscheinungen deutlich gemindert oder sogar ganz verschwunden. Sie bekommen auch Möglichkeiten an die Hand, wie Sie eventuelle Symptome lindern können. Manche Klienten berichten, dass die Gedanken an Zigaretten in den früheren Rauch Situationen noch manchmal aufkommen, sie aber ganz leicht wieder wegzuwischen sind.

Erfolgsaussichten der Raucherentwöhnung mit Hypnose
Die Hypnose ist ein wissenschaftlich anerkanntes Therapieverfahren, das bei unterschiedlichen Problemen angewendet wird. Gerade im Bereich der Raucherentwöhnung ist dieses Verfahren sehr empfehlenswert.

Wie bereite ich mich auf die Raucherentwöhnung vor?
Planen Sie ihren Rauchstopp. In den ersten drei Tagen nach der Hypnose sollten Sie brenzligen Situationen aus dem Wege gehen. Rauchen Sie wie gewohnt weiter, aber am Tag unseres Termins räumen Sie zu Hause alle Rauchutensilien weg oder verschenken sie diese. Öffnen Sie weit die Fenster und lassen Sie frische Luft in alle Räume, vielleicht nehmen Sie danach einen tollen Raumduft.

Bringen Sie noch eine Zigarette mit, denn vor der Hypnose werden Sie die Gelegenheit bekommen, noch eine „letzte Zigarette“ zu rauchen.

Vielen Dank und einen guten Start in ihre rauchfreie Zukunft!
Nach oben scrollen